Das kalifornische Ministerium für Forstwirtschaft und Brandschutz hat festgestellt, dass das El Dorado-Feuer, das derzeit über 7.000 Morgen in der Nähe von Oak Glen im San Bernardino County brennt, durch ein raucherzeugendes pyrotechnisches Gerät verursacht wurde, das in einer Gender-Enthüllungsparty verwendet wurde.

Nach dem Cal Feuer San Bernardino Unit, die geteilt das Update über eine Pressemitteilung auf seiner offiziellen Instagram Konto gebucht, der Vorfall begann um 10:23 Uhr am 5. September im El Dorado Ranch Park in Yucaipa und bald Ausbreitung nördlich von der Park.

Es wurden keine Anklagen eingereicht, obwohl Cal Fire in seiner Pressemitteilung warnte: “Die Verantwortlichen für das Entfachen von Bränden aufgrund von Fahrlässigkeit oder illegalen Aktivitäten können finanziell und strafrechtlich verantwortlich gemacht werden.”

Das Feuer ist derzeit zu 7 Prozent eingedämmt. Über 600 Feuerwehrleute der Feuerwehr des Landkreises San Bernardino und andere sorgen für die Strukturverteidigung der betroffenen Gemeinden im Kampf gegen das Feuer.

Die Polizei von Yucaipa und die örtlichen Feuerwehren haben Evakuierungen für die Gemeinden angeordnet, darunter Oak Glen und Yupaica Ridge. Im Yupaica Community Center wurde ein Empfangszentrum des Roten Kreuzes eingerichtet.

Kalifornien erlebt eine extreme Hitzewelle, und Gouverneur Gavin Newsom warnt über seinen Twitter-Account vor Gebieten, in denen eine hohe Brandgefahr besteht und wie die Bewohner umfassend vorbereitet werden können.

Aufgrund böiger Winde und geringer Luftfeuchtigkeit gilt im gesamten Bundesstaat bis Mittwoch eine Warnung vor roter Flagge.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here