Wie viel Bewegung reicht aus, um Gewicht zu verlieren? Laut einer kürzlich durchgeführten Studie kann weniger körperliche Aktivität pro Tag mehr Gewichtsverlust bedeuten. Wenn ja, kann die Idee, sich jede kleine Zeit zu nehmen, um sich zu bewegen und dies mit großer Begeisterung zu tun, Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Sie wagen?

Wenn Sie Übergewicht verlieren möchten, aber nicht jeden Tag trainieren können, ist dies eine Erkenntnis, die Sie interessieren könnte, da eine neue Studie ergeben hat, dass weniger körperliche Aktivität dazu führen kann, dass Sie mehr Gewicht verlieren, wenn Sie sich etwas stärker anstrengen.

Im Detail untersuchte eine Gruppe von Forschern der Universität Kopenhagen in Dänemark 60 dänische Männer, die übergewichtig, aber im Allgemeinen gesund waren. Er teilte sie in zwei Gruppen ein und bat sie, 30 bis 60 Minuten am Tag zu trainieren, während er einen Herzfrequenzmesser und einen Kalorienzähler trug.

In beiden Fällen sollten die Trainingseinheiten leichtes Schwitzen erzeugen. Von den Teilnehmern wurde jedoch erwartet, dass sie die Intensität erhöhen und sich dreimal pro Woche mehr anstrengen.

Am Ende der Studie stellten die Wissenschaftler fest, dass Männer, die 30 Minuten am Tag trainierten, in drei Monaten durchschnittlich 3,6 Kilogramm abgenommen hatten, während Teilnehmer, die eine Stunde am Tag trainierten, 2,7 Kilogramm abgenommen hatten. ), im Durchschnitt.

Zu diesen Ergebnissen, die in einer Online-Ausgabe des American Journal of Physiology veröffentlicht wurden , bemerkten die Forscher, dass diejenigen, die eine halbe Stunde lang Übungen machten, im Verhältnis zum zugewiesenen Trainingsprogramm mehr Kalorien verbrannten als sie sollten, möglicherweise weil sie nur 30 machten Minuten Training ließen sie den Wunsch und die Energie, nach ihren obligatorischen Sitzungen aktiver zu sein.

Die Männer, die eine volle Stunde statt einer halben Stunde trainierten, erhielten keinen zusätzlichen Gewichts- oder Körperfettverlust, möglicherweise weil es möglich ist, dass sie nach den Sitzungen mehr aßen und daher etwas weniger verloren Gewicht als erwartet.

Wie viel trainierst du pro Tag? Is it für Sie schwierig, eine Routine zu etablieren? Nun, Sie haben keine Ausreden mehr! Etwa 30 Minuten pro Tag könnten ausreichen, wenn Sie sich alle Mühe geben und sich wünschen. Finden Sie heraus, wie es geht , um nicht nur Übergewicht zu verlieren, sondern auch um eine gute allgemeine Gesundheit zu erhalten. Denken Sie daran, dass nachgewiesen wurde, dass regelmäßiges Training unter anderem dazu beiträgt, ein gesundes Herz zu haben und den Blutdruck und das Cholesterin in Schach zu halten. Außerdem können Ihre Muskeln und Knochen stärker werden und als ob dies nicht genug wäre kann es auch nützlich sein, Stress abzubauen und sich besser auszuruhen.

Nutzen Sie jeden Moment, um Maßnahmen zu ergreifen. Sogar Treppen rauf und runter können eine gute Übung sein . Darüber hinaus gibt is Studien, die belegen, dass bis zu 15 Minuten Bewegung pro Tag ausreichen, um Ihre Gesundheit zu verbessern, und bis zu drei weiteren Lebensjahren entsprechen können . Und wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, verwandeln Sie einen Spaziergang in ein Training . Denken Sie immer daran, was Sie zum Sport motiviert (Gesundheit, Gewichtsverlust, straffere und definierte Muskeln) und lassen Sie sich jeden Tag von dieser Idee inspirieren.Sie werden den Unterschied sehen und basierend auf dieser Studie weniger Zeit investieren!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here