Es gibt so viele Übungen, dass es schwierig sein kann, zu entscheiden, welche für Sie am besten geeignet sind. Es ist nicht so kompliziert. Hier erkläre ich, welche Übungen für Ihren Körper am besten sind und warum.

Die gute Nachricht ist, dass es so viele Arten von Übungen gibt ( Herz-Kreislauf oder Aerobic , Pilates , Gewichte , Yoga , Tanz , Sport ) und dass es innerhalb der verschiedenen Kategorien eine große Auswahl an Übungen oder Routinen gibt, die Sie ausführen können. Die schlechte Nachricht ist, dass es angesichts der Vielfalt manchmal schwierig ist, die Art der Übung zu wählen.

Eine gute Möglichkeit, sich zu entscheiden, besteht natürlich darin, etwas zu tun, das Ihnen gefällt, da Sie sich auf diese Weise eher an die Routine halten. Das ist großartig und natürlich sollten Sie es tun, aber manchmal müssen wir auch unsere “Komfortzone” verlassen. Was ich damit meine ist, dass ich, wenn ich eine sehr flexible Person bin, gerne Dehnübungen mache, aber wenn ich es nicht bin, werde ich sie wahrscheinlich nicht gerne machen. Im zweiten Fall ist es wichtig, dass mein Körper Dehnübungen macht, um das Gleichgewicht zu halten, auch wenn es für mich nicht sehr angenehm ist, sie zu machen.

Wie finden wir die am besten geeigneten Bewegungen, um unseren Körper auszugleichen?

Finden Sie die Bewegungen und Anstrengungen , die sich dem widersetzen, was wir in unserem Leben am häufigsten tun . Beispielsweise:

Wenn Sie tagsüber als Koch arbeiten, ist es für Sie von Vorteil, sich so zu dehnen, dass Ihre Schulter- und Brustmuskeln gestreckt werden. Diese Muskeln werden meistens durch die Haltung zusammengezogen, in der Sie sie beim Kochen halten. Ihre Schultern werden nach vorne sinken. Ihr Körper wird sich wahrscheinlich nach vorne lehnen, daher ist es gut, wenn Sie auch Ihren Rücken ein wenig strecken. Der andere Teil der Gleichung ist jedoch die Tatsache, dass Sie sich in Bezug auf die Qualität Ihrer Bewegung fokussiert bewegen oder wie wir es in der Bewegungsanalyse direkt nennen. Es ist wichtig, beim Kochen konzentriert zu bleiben, denn wenn Sie nicht aufpassen, können Sie sich am Ende den Finger abschneiden.Der Weg, sich von diesem Fokus und der Spannung, die er in Ihren Muskeln erzeugt, zu erholen, besteht darin, sich indirekt zu bewegen. Welche Bewegungen können Ihnen in diesem Fall helfen? Um dem oben genannten entgegenzuwirken, lassen Sie Ihre Energie, anstatt sie in eine Richtung zu lenken, überall zur gleichen Zeit los, als ob Ihr Körper überall Augen hat und Sie Informationen durch sie aufnehmen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, könnte darin bestehen, sich vorzustellen, dass Sie ein Seetang im Ozean sind und dass sich Ihr Körper mit den Wellen bewegt. Sie können sich vorstellen, dass die Wellen ihre Richtung ändern und dass Sie sich weiterhin auf diese Weise bewegen. Das ist ein ganz anderes Gefühl, als wenn Sie Ihre Schultern beim Kochen in einer stabilen Position haben. Dies hilft Ihren Schultern und Ihrem Nacken, sich zu entspannen. Ebenfalls,

Wie kann Ihnen das alles helfen, wenn Sie kein Koch sind? Sie können über die Bewegungen, die Sie während des Tages ausführen, und die Qualität dieser Bewegungen nachdenken und eine Aktivität finden, die Ihnen hilft, ihnen entgegenzuwirken.

Eine Sache, die wir alle wissen, ist zum Beispiel, dass es sinnvoll ist,  in einem guten Tempo spazieren zu gehen ,wenn Sie den ganzen Tag im Sitzen arbeiten . Auf diese Weise wechseln Sie vom Sitzen zum Bewegen  und von kleinen zu größeren Bewegungen. Wenn Sie sich vor dem Computer (Computer) befinden, ist Ihre Sicht die meiste Zeit fixiert, sodass is auch von Vorteil ist, den Fokus Ihrer Augen zu ändern. Die Algenvisualisierung funktioniert auch in diesem Fall hervorragend.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here